Technikinteresse wecken - aber wie?

Technikinteresse wecken - aber wie?

Immer weniger junge Menschen interessieren sich für technische Berufe. Zwar nutzen sie ununterbrochen ihre Handys, spielen Computer oder fahren Motorroller. Aber wie Technik funktioniert, wissen sie kaum. Vorbei die Zeiten, in denen Jugendliche ein Radio auch mal auseinandernehmen und wieder zusammensetzen konnten. Wenn heute ein Gerät nicht mehr funktioniert, wird es ganz einfach durch ein neues ersetzt. Wie sollen junge Menschen unter diesen Umständen Interesse für technische Berufe entwickeln?

Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt...

Hier setzt die Nachwuchsinitiative Tec2You an. Sie holt ganze Schulklassen aus ihrer gewohnten Umgebung und bringt sie mit Bussen zur Hannover Messe. Dort werden sie auf geführten Touren gezielt mit Technik und Technikunternehmen in Berührung gebracht. Wie funktioniert ein Windrad, können Roboter eigentlich fliegen, und welche Berufe stecken dahinter? Junge MINT-Studierende führen die Schülergruppen über die Messe und beantworten Fragen kompetent.

Machen Sie mit!

Auch in diesem Jahr unterstützt der VDMA Mitgliedsunternehmen, die Schulklassen eine Teilnahme an Tec2You ermöglichen wollen und übernimmt die Hälfte der Kosten für ein Exkursionspaket. Ein Paket umfasst unter anderem den Eintritt für die Messe, rund-um-die-Uhr-Betreuung sowie Verpflegung für 52 Schüler (eine „Busladung“) und kostet 1.200,00 € (netto).

Wenn Sie sich beteiligen möchten, aber keine Schule zur Hand haben, ist das kein Problem. Im Moment haben wir mehr interessierte Schulen als Sponsoren. Gern können Sie das Angebot aber auch mit Ihrer Partnerschule nutzen.

Interessierte melden sich gerne bei Stefan Grötzschel (VDMA Bildung).

Weitere interessante Artikel

 Handlungsleitfaden „Nachwuchswerbung“ veröffentlicht

Immer weniger junge Menschen interessieren sich für eine berufliche Ausbildung. Immer mehr Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt. Unternehmen müssen heute schon frühzeitig um Azubi-Nachwuchs werben. Wie das gehen kann, zeigt der neue „Handlungsleitfaden Nachwuchswerbung“ des VDMA.

Artikel anzeigen

 Letzte Termine für 2018! VDMA Azubi-Mentoren Schulungen

Schülerinnen und Schüler kennen Maschinenbauberufe oft nicht. Jemand muss ihnen davon erzählen. Immer mehr Unternehmen setzen dafür die eigenen Azubis ein. Der VDMA bietet dazu die passenden Schulungen.

Artikel anzeigen

 Aktuelle Schulungstermine

Artikel anzeigen