Talentmaschine bestpractice

Bildungspartnerschaften – eine tiefgreifende Bindung

Was macht eine erfolgreiche Schulkooperation aus? Die Antwort der der Herbert Hänchen GmbH & Co. KG: ein Rundum-Paket, das Unternehmen und Schule jedes Jahr gemeinsam neu schnürt. Zu den wichtigsten Inhalten dieses Pakets zählen neben Praktikumsplätzen, die den Schülerinnen und Schüler der Partnerschulen angeboten werden, auch regelmäßige Jobinfotage. Darüber bietet der Hersteller von Hydraulikzylindern und Antriebssystemen den Jugendlichen Bewerbungstrainings an und lädt sie in das eigene Unternehmen ein, damit sie die Theorie aus dem Technikunterricht in die Praxis umsetzen können. Und weil ein Unternehmen auch die Eltern der Jugendlichen für sich gewinnen muss, veranstaltet das Ostfilderner Unternehmen regelmäßig Infoabende, um Begeisterung für den Maschinenbau zu wecken.

„Eine Bildungspartnerschaft bedeutet: stetige Kommunikation mit den Partnerschulen und die gemeinsame Erarbeitung neuer Lösungswege, um die Generation Z für die Ausbildungsberufe der Branche zu begeistern. Dabei ist dauerhafte Präsenz an den Schulen von herausragender Bedeutung.“

Thomas Jung

Damit nicht genug:  Um als Unternehmen und als Repräsentant der Branche im Gedächtnis der Jugendlich dauerhaft präsent zu sein, hat das Unternehmen auch eine Infoecke in der Schule zur Verfügung gestellt bekommen. An einer Plakatwand wird das Unternehmen selbst und seine verschiedenen Ausbildungsberufe detailliert vorgestellt. Lohnt sich denn all der Aufwand? Stefanie Kienzle, Leiterin des Personalwesens, ist davon überzeugt: „Mit unseren Bildungspartnerschaften rücken wir die Ausbildungsberufe der Branche ins Bewusstsein der Jugendlichen, bereiten den Nachwuchs auf seine persönliche Zukunft vor – und decken natürlich auch den eigenen Bedarf an Nachwuchs.“ Denn die Bildungspartnerschaften sorgen für eine deutlich bessere Wahrnehmung des Unternehmens in der Region – und sorgen dafür, dass Praktikumsplätze viel schneller und einfacher besetzt werden.
Unternehmen
Ansprechpartner

Thomas Jung

Leiter Personal



Tel.: +49 711 44139 185

Mail: thomas.jung@haenchen.de